Go Back
+ servings

Auberginensalat und Hirsefrikadellen

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 2

Zutaten
  

Salat

  • 1 Aubergine
  • 2 EL Bratöl
  • Salz
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Kräuter z.B. Petersilie und Minze
  • 2 EL Salatkernemix
  • 2 EL Olivenöl

Frikadellen

  • 120 g Hirse
  • 2 EL Kichererbsenmehl
  • 1 EL geschrotete (gemahlene) Leinsamen
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 EL Bratöl

Anleitungen
 

Schnelle Version

  • Die Aubergine waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese in 1 cm breite Stifte schneiden. Die Auberginenstreifen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. in Bratöl knusprig anbraten. Inzwischen die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und fein hacken.
    Auberginen, Tomaten, Zwiebel, Kräuter und Salatkerne mischen.
    In einem kleinen Schraubglas Senf, Olivenöl und Essig mischen. Das Dressing separat aufbewahren oder den Salat direkt anmachen und mit Salz und Pfeffer würzen.
     

Lange Version

  • Noch etwas besser schmeckt es, wenn die Auberginen zuerst für 30 Min. gesalzen werden, so ziehen sie Wasser, das kann man dann abtupfen und beim Anbraten schmecken sie etwas intensiver.
     
    Für die Bratlinge die Hirse mit 200 ml Wasser aufkochen, dann 15 Min. zugedeckt bei kleiner Hitze garen. Inzwischen das Kichererbsenmehl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten und in eine Schüssel geben. Die Leinsamen mit 5 EL heißem Wasser mischen.
    Hirse, Leinsamen, Kichererbsenmehl, Paprikapulver und Tomatenmark mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und 8 kleine Frikadellen formen. Diese in reichlich Bratöl knusprig bei mittlerer Hitze ausbacken.
Keyword Meal Prep, Vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!