Carrot-Cake-Energiekugeln, Vollkornbrot & Hummus
    Zutaten
    Carrot-Cake-Energiekugeln
    • 1 Karotteca. 100 g
    • 165g Datteln
    • 60g Walnüsse
    • 30 g Kokosraspel
    • 1Prise Zimt
    • 1Prise gemahlener Ingwer
    Vollkornbrot
    • 500g Vollkornmehlz.B. Dinkel und Roggen gemischt
    • 150g Nüsse und Saatenz.B. Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen, Walnüsse
    • 500ml Wasserlauwarm
    • 1/2Würfel Hefe
    • 1TL Salz
    • 2EL Apfelessig
    Hummus
    • 240g Kichererbsen
    • 2EL Tahin
    • 1 Bio-Zitrone
    • Salz
    • 5-6 Eiswürfel
    Anleitungen
    Carrot-Cake-Energiekugeln
    1. 1. Die Möhre schälen und sehr fein raspeln. Alternativ im Thermomix zerkleinern (ca. 6 Sek auf Stufe 9). Die Möhren, Datteln, Walnüsse, Kokosraspel, Zimt und Ingwer pürieren oder im Thermomix fein mixen. Aus der Masse ca. 20 Kugeln formen und die in Kokosraspel wälzen.
    Brot
    1. 1. Alle Zutaten für das Brot in eine große Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers oder mit der Küchenmaschine mind. 5 MInuten kneten. Dann ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform mit 32 cm Länge mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Weitere 10 Minuten gehen lassen, bis der Ofen vorgeheizt ist. Ca. 50 Minuten backen.
    Hummus
    1. Alles Zutaten für den Hummus in einen Mixbehälter geben (Bio-Zitrone auspressen und Saft zugeben) und fein pürieren. Die Eiswürfel sorgen dafür, dass der Hummus cremig wird. Nach Wunsch kräftiger würzen, z.B. mit Kreuzkümmel und Knoblauch.