Ich sitze hier an meinem Schreibtisch in Mainz, gegenüber von mir Ingeborg, und wir freuen uns, dass es bald 13 Uhr ist, und wir unser Meal Prep für heute essen können. Nicht nur, dass es fantastisch ist, etwas fertig Gekochtes im Kühlschrank zu haben, sondern dass wir so viel mehr Zeit für einen Sonnenspaziergang aufwenden können. Zum ersten Mal seit gefühlt zwei Monaten scheint nämlich die Sonne und das tut so, so gut. Ich weiß nicht, ob es dir auch so geht, aber ich habe gefühlt 100 % mehr Elan, Kraft, Lust und Freude in mir. Und ich finde zu diesem Sonnengefühl passt das gesunde Meal Prep für zwei Tage hervorragend. Aus den „Essensresten“ zeige ich dir dieses Mal nämlich noch einen leckeren Smoothie.

Essen kochen für zwei Tage

Ich Vorfeld habe ich etwas recherchiert und wollte mal sehen, was eure Fragen zum Thema „Gesund kochen für zwei Tage sind“ – ich bin auf einige interessante Forenbeiträge gestoßen und natürlich hatte auch Chefkoch etwas dazu zu sagen. Tatsächlich geht es euch da draußen also vor allem darum, nicht jeden Tag frisch kochen zu müssen. Ob du frischgebackene Mama bist, einen neuen Job angenommen hast, oder einfach nicht gerne in der Küche stehst – es bringt jedem Erleichterung, wenn er für zwei oder sogar drei Tage gesund und kreativ vorkochen kann. Ich selbst liebe es ja, Reste kreativ weiterzuverarbeiten:

  • Pellkartoffeln werden zu einem Auflauf oder zu einem Bratkartoffelsalat
  • Verschiedene Gemüse kommen angeschmort über cremige Polenta
  • Restliche Soßen nutze ich als Belag für Pizza und Flammkuchen
  • Obst- und Gemüsereste wandern in den Smoothie
  • Gegartes Gemüse püriere ich mit Nüssen zu einem Brotaufstrich

Gesund Kochen für 2 Tage - mit Meal Prep das Vorkochen erleichtern

Welche Rezepte eigenen sich besonders zum Vorkochen für 2 Tage?

Auf Social Media bekomme ich recht häufig die Frage gestellt, wie lange fertig gekochte Gerichte denn haltbar sind. Meine Antwort: Mindestens drei Tage im Kühlschrank. Deshalb konzipiere ich oft so, dass die Gerichte für Tage 3, 4 und 5 auch eingefroren werden können. So muss man sich gar keine Gedanken machen, ob etwas eventuell schlecht werden könnte, oder noch bekömmlich ist. Wenn man nur für zwei Tage im Voraus kocht, bleibt die Sorge nach der Haltbarkeit unbegründet. Hier eignen sich frische Salate, Bratlinge, Nudelgerichte aber auch Currys und Gemüsegerichte sehr gut. Wie immer, wenn etwas gesund sein soll, setze ich vor allem Gemüse ein, ergänzt durch Hülsenfrüchte und einige wenige Milchprodukte.

Salatkombis sind perfekt für 2 Tage Vorkochen

Mir ging es ganz lange so, dass ich Salat nicht mochte. Der Grund war, es hat immer gleich und langweilig geschmeckt. Mittlerweile liebe ich Salat, denn so kann ich Reste und meine liebsten Komponenten immer neu kombinieren. In diesem Gericht gibt es grünen Salat mit richtig, richtig leckeren Toppings, einen Low-Carb-Salat-Burger und einen Salat Smoothie. Das Geheimnis liegt natürlich in der Salatsoße und ich denke ich werde dir meine 5 liebsten Salatsoßen bald mal in einem ausführlichen Beitrag vorstellen.

Meal Prep Rezept für 2 Tage: Kombi mit Salat und Rote Bete zum gesund Kochen für 2 Tage Meal Prep Rezept für 2 Tage: Kombi mit Salat und Rote Bete zum gesund Kochen für 2 Tage

Rezept drucken
Salat, Veggieburger und Smoothie
Gesund Kochen für 2 Tage - mit Meal Prep das Vorkochen erleichtern
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Keyword Meal Prep
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Rote Linsen
  • 1 Kopf Salat Ich mag Batavia und Lollo Rosso, aber jeder Salat ist möglich
  • 1 große Rote Bete
  • 150 g Feta je nach Packungsgröße auch etwas mehr
  • 1/2-1 TL scharfes Gewürz z.B. Chili, Cayennepfeffer oder scharfes Curry
  • Salz & Pfeffer
  • 4 Stangen Staudensellerie (ca. 120 g)
  • 1 Banane
  • 4 Gewürzgurken
  • 1-2 EL Mehl
  • 4 EL Bratöl
  • 1-2 TL Senf
Dressing
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Orangesaft am besten frisch gepresst oder wahlweise 1 EL Sahne/ Joghurt
Keyword Meal Prep
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Rote Linsen
  • 1 Kopf Salat Ich mag Batavia und Lollo Rosso, aber jeder Salat ist möglich
  • 1 große Rote Bete
  • 150 g Feta je nach Packungsgröße auch etwas mehr
  • 1/2-1 TL scharfes Gewürz z.B. Chili, Cayennepfeffer oder scharfes Curry
  • Salz & Pfeffer
  • 4 Stangen Staudensellerie (ca. 120 g)
  • 1 Banane
  • 4 Gewürzgurken
  • 1-2 EL Mehl
  • 4 EL Bratöl
  • 1-2 TL Senf
Dressing
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Orangesaft am besten frisch gepresst oder wahlweise 1 EL Sahne/ Joghurt
Gesund Kochen für 2 Tage - mit Meal Prep das Vorkochen erleichtern
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Linsen mit der doppelten Menge Wasser in einem kleinen Topf mit Deckel geben und ca. 15 Minuten auf kleiner Hitze garen. Den Salat putzen, waschen und trockenschleudern. (Ganz ehrlich, eine Salatschleuder ist das absolute Muss in jeder Küche) Acht große Salatblätter zur Seite legen.
  2. Die Rote Bete schälen, grob raspeln und in eine Schüssel geben. Den Feta mit den Händen fein zerbröseln und die Hälfte zur Roten Bete geben. Mit ½ TL Gewürz und etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Staudensellerie waschen und 2 Stangen in sehr dünne Scheibchen schneiden. Den Rest der Stangen grob schneiden und in einen Mixer oder hohen Mixbecher geben. Die Banane schälen und zusammen mit 2 Hand voll Salat ebenfalls in den Mixer geben. Zunächst mit 100 ml Wasser pürieren, wenn der Smoothie zu dickflüssig ist, bis zu 100 ml mehr Wasser zugeben, bis deine gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Die Gewürzgurken längs in feine Scheiben schneiden. Zwei Boxen mit dem restlichen Salat füllen. Jeweils die Hälfte des restlichen Fetas sowie den fein geschnittenen Staudensellerie drauf verteilen.
  5. Die Linsen ggf. abgießen. Die Hälfte der Linsen zu der Roten Bete geben und die Masse mit einem Löffel gut mischen. Mit 1-2 EL Mehl bestäuben und dieses sehr vorsichtig unterheben, nicht mehr zu wild rühren. Das Bratöl in einer großen Pfanne erhitzen und mit feuchten Händen vier Hamburger-Patties à 6-7 cm Ø formen. Diese vorsichtig in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. Dabei die Patties weder bewegen noch wenden. Erst wenn sich eine Kruste gebildet hat, wenden – so bekommen sie die nötige Stabilität. Aus der restlichen Rote-Bete-Masse kleine Bällchen formen und diese ebenfalls in der Pfanne ausbacken.
  6. Die großen Rote-Bete-Patties abkühlen lassen, dann mit Senf bestreichen, mit Essiggurkenscheiben belegen und zwischen zwei Salatblättern in Dosen verpacken. Wenn du auf Low Carb keinen Wert legst, kannst du die Burger auch zwischen Brot oder Brötchen verpacken.
  7. Die restlichen Linsen mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den kleinen Rote-Bete-Bällchen ebenfalls zum Salat geben. Für die Salatsoße Öl, Essig, Orangensaft, Senf und Honig in ein kleines Schraubglas geben und gut schütteln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben kann die Salatsoße auch mit 1 EL Sahne oder Joghurt verfeinert werden. Auf zwei Schraubgläser verteilen und zum Salat servieren.

Meine Tipps für Salat, Veggieburger und Smoothie

  1. Auf den Salat kann alles, was du als Reste zuhause hat. Toll passen Rohkostgemüse, aber auch Kerne & Saaten, Avocado oder Räuchertofu.
  2. Der Smoothie wird mit Pflanzen- oder Nussmilch noch cremiger. Wenn du Superfoods magst, füge gerne deine Favoriten hinzu. Z.B. Gerstengraspulver oder etwas Matcha.
  3. Die Patties gelingen wirklich nur dann, wenn du sie in Ruhe lässt. Überflüssiges herumschieben in der Pfanne oder mehrmaliges Wenden lässt sie zerfallen. Geize nicht mit dem Öl, denn das macht die Bratlinge knusprig.
  4. Aus den Rote-Bete-Patties kannst du einen köstlichen vegetarischen Hamburger bauen.
  5. Den Smoothie fülle ich ebenfalls in alte Marmeladengläser und verstaue ihn im Kühlschrank. Vor dem Verzehr gut durchschütteln.

Meal Prep Rezept für 2 Tage: Kombi mit Salat und Rote Bete zum gesund Kochen für 2 Tage

Gesund Kochen für 2 Tage und 2 Personen

Du kannst nun selbst entscheiden, ob du die 6 Einzelkomponenten dieses Gerichts einfach an 2–4 Tagen hintereinander essen willst. Oder ob du je ein Gericht zum Mittagessen und eins zum Abendessen verspeisen willst. Oder ob du mit deinem Partner teilst und so jeder von euch zwei köstliche Mittagessen plus einen Smoothie hat. Mein Freund und ich essen meistens jeden Tag ein geprepptes Gericht und abends oft noch ein Brot oder Joghurt. Manchmal machen wir uns auch eine Suppe aus dem Tiefkühler warm oder greifen auf ein anderes Gericht aus dem großen Vorrat zurück.

Diese Produkte nutze ich für meine Rezepte

Es handelt sich um Links zu Amazon. Kaufst du über meinen Link, bekomme ich eine kleine Provision, für dich ändert sich am Preis natürlich nichts. 

Mehr Meal Prep, mehr Sonne

Ingeborg und ich werden heute den köstlichen Salat verspeisen. Das geht schnell und da das Spülen auch entfällt, können wir mindestens 30 Minuten ausgiebig durch die Sonne spazieren, bevor wir zurück an unseren Schreibtisch müssen. Und weißt du, was das Schönste ist? Heute Abend gehen wir mit unseren Freundinnen Pizza essen – wir müssen heute also weder kochen, noch einkaufen, noch die Küche aufräumen und haben köstlich gespeist.

Weitere Gericht für 2 Tage gesund vorkochen

Ich möchte dir gerne noch ein paar weitere Gerichte empfehlen, die du super vorkochen und 2-3 Tage aufheben kannst. Ich tendiere dann immer zu Gerichten, die den gleichen Aufwand haben, egal für wie viele Personen man sie zubereitet.

  • Probiere unbedingt mal meine Pak-Choi-Lasagne. Die schmeckt aufgewärmt nochmal doppelt so gut und lässt sich sogar in den Glasdosen zubereiten, einfrieren und wieder aufwärmen. (Die Glasdosen empfehle ich dir in meiner Meal-Prep-Ausstattung)
  • Das Curry mit Kichererbsen ist soo lecker. Du kannst es z.B. mit TK-Gemüse machen, dann hast du nicht mal Schnippelarbeiten. Wenn du möchtest, serviere es einmal mit Reis und einmal Solo mit ganz viel Koriander.
  • Blumenkohl-Chowder. Das ist ein rauchiger Mais-Blumenkohl-Eintopf, der abgefahren lecker schmeckt. Er wird mit Kokoschips und Koriander serviert und man kann ihn super einfrieren und aufwärmen. Wie fast jeder Eintopf, schmeckt er am nächsten Tag besonders gut.

Meal Prep Rezept für 2 Tage: Kombi mit Salat und Rote Bete zum gesund Kochen für 2 Tage Meal Prep Rezept für 2 Tage: Kombi mit Salat und Rote Bete zum gesund Kochen für 2 Tage